d/. - Münchner Designstudenten/innen im künstlichen LSD-Rausch



... so beginnt ein Bericht auf dem Internetportal der renommierten Süddeutschen Zeitung. Jetzt.de berichtet über den Einsatz von Lucia N°03 an der Hochschule für angewandte Kunst in München. 01. Aug 2013.

Dekan Professor Ralph Buchner 
sah die Meditationslampe 2012 zufällig auf einem Kulturfestival. Zwei Semester lang konnten seine Studenten/innen damit experimentieren und ihrer Kreativität durch "psychedelische" Lichtreisen freien Lauf lassen.
Zitat aus dem Bericht:
"Erfahrungen mit dem Licht, das angeblich LSD-ähnliche Zustände hervorrufen kann, haben sie in freien Projekten und Designprojekten verarbeitet. ..."


Munich design students in artistic LSD intoxication ...
... so begins a report on the Internet portal of the prestigious “Süddeutsche Zeitung” (daily paper in South of Germany). "Jetzt.de" reports on the use of Lucia N°03 at the University of Applied Arts in Munich. 08/01/2013

Dean and Professor Ralph Buchner happened to see the meditation lamp in 2012 at a cultural festival. For two semesters, his students were able to experiment with it and let their creativity run wild through "psychedelic" light travels.
Quote from the report:
"Experiences with the light, which can allegedly cause LSD-like states, have been processed in free projects and design projects."


Zum Bericht / report available in German


I´m high on light, baby - Drogenrausch ohne Drogen?



"Wie bei einem Drogentrip oder in Todesnähe. Nahtoderfahrung per Stroboskop. ..." so berichtet Markus Becker über Lucia N°03 und die Anwendung der Hypnagogen Lichterfahrung bei Prof. Ralph Buchner an der Hochschule für angewandte Technologien in München. Er diskutiert moderne Technik versus altem Wissen über Flackerlicht mit Experten. Und findet heraus, was die neuartige Flackerlampe aus Österreich kann.
Info: "Der Spiegel" ist eine der renommiertesten deutschsprachigen Magazine seit Jahrzehnten.


Bericht Spiegel online 27.07.2013



Designerlampe, farbenfroher Trip mit der Glückslampe



"Sie sieht aus wie eine schicke Designerlampe. Es ist auch eine Lampe. Aber ihr Licht erhellt keinen Raum. Angeblich schickt diese Lampe das Gehirn auf einen farbenfrohen Trip und soll den Weg zum Unterbewusstsein erhellen. Eine Art Drogentrip nur mit Licht?" Zitat auf der Seite ProSieben, Bericht vom 12.04.2013 in der Sendung "Galileo". - Ein Bericht, wie die Meditationslampe entstanden ist, warum Münchner Designstudenten/innen damit arbeiten. Man sieht, wie sich die Choreographie der Lichter entfaltet. Probanden/innen erzählen von ihren Lichtreisen sehr begistert.

ProSieben "Galileo" über Lucia N°03

Das Imaginarium ist 2013 erstmals in China bei "Art Beijing".



Die Kunstinstallation wurde für diese Messe speziell gefertigt. Besonders daran ist, dass vier Personen auf einem runden roten Teppich die Lichterfahrungen gleichzeitig genießen können. Das Imaginarium steht nun für Events zur Verfügung, man kann es mieten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie einen exklusiven Bericht im Tiroler Magazin "Die Tirolerin" vom Juni 2013:
Bericht in Tirolerin Juni 2013 - Fische am Himmel - Art Beijing Lucia N°03

Fotos
Art Beijing 2013 Lucia N°03 exhibition

Link zur Art Beijing Fair





Wie ist Ihr Feedback?

Über Ihre Anregungen oder auch Lob freuen wir uns sehr.

Was gefällt Ihnen? Was würden Sie ändern? - Haben Sie eine Frage?

Werden Sie Lucia N°03 empfehlen?